Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Formel 1

Mercedes verlängert den Vertrag mit Weltmeister Lewis Hamilton

Lewis Hamilton verlängert bei Mercedes.
+
Lewis Hamilton verlängert bei Mercedes.

Formel-1-Titelverteidiger Lewis Hamilton (33) ist sich britischen Medien zufolge mit Mercedes endgültig einig über einen neuen Vertrag.

London - Der Kontrakt werde bis Ende 2020 laufen und den Briten zum Topverdiener im Fahrerlager vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel machen, berichtete die „Daily Mail“ am Dienstag. Weiteren Berichten zufolge gehe es nur noch darum, ob die Vertragsverlängerung vor Hamiltons Heimrennen in Silverstone in der kommenden Woche oder vor dem Mercedes-Heimspiel in Hockenheim am 22. Juli verkündet wird.

Das könnte Sie auch interessieren: Sebastian Vettel bekommt einem Medienbericht zufolge in der kommenden Formel-1-Saison wohl einen neuen Teamkollegen. Ein Nachwuchsfahrer soll Räikkönen ersetzen.

„Wir wollen es nicht mehr zu lange hinauszögern. Ich erwarte, dass es sehr, sehr bald passiert“, sagte Teamchef Toto Wolff. Eigentlich wollte Mercedes die Zukunft seines Superstars schon vor dem Saisonstart geklärt haben, doch die Verhandlungen um die Gage und weitere Kerndetails zogen sich monatelang hin. „Lewis wird für uns fahren“, versicherte zuletzt Niki Lauda, der Aufsichtsratschef des Teams.

Lesen Sie auch: Lewis Hamilton hat sich die Führung in der Fahrerwertung der Formel 1 zurückgeholt. Der Weltmeister gewinnt das Rennen in Frankreich.

Es wird erwartet, dass der Rennstall danach auch den Vertrag mit Valtteri Bottas (28) verlängert. Das Arbeitspapier des Finnen läuft ebenfalls am Jahresende aus.

dpa

Kommentare