Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wechsel beim Weltmeister-Team

Elliott für Allison: Mercedes mit neuem Technikdirektor

Mercedes
+
Das Mercedes-Team um Weltmeister Lewis Hamilton hat einen neuen Technikdirektor.

Brackley (dpa) - Das Formel-1-Team Mercedes bekommt einen neuen Technikdirektor. Wie der Weltmeister-Rennstall mitteilte, steigt Mike Elliott in diese Position auf.

Der frühere Aerodynamikchef löst James Allison ab, der sich aus dem Tagesgeschäft zurückzieht und ab dem 1. Juli die neu geschaffene Rolle des Chief Technical Officer übernimmt. Teamchef bei Mercedes ist weiter der Österreicher Toto Wolff.

«Ich bin fest davon überzeugt, dass Personen in Führungspositionen in diesem Sport eine Haltbarkeitsdauer besitzen und ich habe mich dazu entschlossen, meine Rolle als Technischer Direktor abzugeben und den Staffelstab zur richtigen Zeit für das Unternehmen und mich persönlich an meinen Nachfolger weiterzureichen», sagte Allison, der seit Anfang 2017 Technikdirektor bei Mercedes ist.

© dpa-infocom, dpa:210409-99-139683/2

Rennställe

Fahrerfeld

Rennkalender

Mercedes-Mitteilung

Kommentare