Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Cortese will in andere Klasse wechseln

+
Sandro Cortese fährt für Aprilia

Leipzig - Motorrad-Pilot Sandro Cortese wird ab der kommenden Saison aufsteigen und in einer anderen Rennklasse antreten. Ein Team dafür hat der Deutsche allerdings noch nicht gefunden.

“Es ist erst Saisonhälfte. Was ich aber sicher sagen kann, ist, dass ich in die Moto2-Klasse wechseln werde. Mit welchem Team, kann ich jetzt noch nicht sagen - wir sind aber natürlich in erster Linie mit meinem Team in Gesprächen“, sagte der 21-jährige Aprilia-Pilot am Mittwoch in einem Interview mit dem Internet-Anbieter “Sport1“.

Der Berkheimer Cortese, der derzeit im Racing Team Germany noch in der 125ccm-Klasse startet, feierte zuletzt beim MotoGP-Rennen im tschechischen Brünn den ersten Grand Prix-Sieg seiner Karriere.

dpa

Kommentare