Motorsport: Ressortarchiv

Nach Unfall: Motorrad-Pilot im künstlichen Koma

Spanier verunglückt

Nach Unfall: Motorrad-Pilot im künstlichen Koma

Le Castellet - Der spanische Motorrad-Pilot Alex Marinelarena ist bei Testfahrten in Le Castellet schwer gestürzt und in ein künstliches Koma versetzt worden.
Nach Unfall: Motorrad-Pilot im künstlichen Koma
Red Bull macht "kleine Fortschritte"

Vettel-Teamkollege optimistisch

Red Bull macht "kleine Fortschritte"

Sakhir - Sebastian Vettels neuer Teamkollege Daniel Ricciardo ist trotz der eklatanten Probleme des Red-Bull-Teams bei den bisherigen Formel-1-Testfahrten durchaus …
Red Bull macht "kleine Fortschritte"
Red Bull rechnet mit längerer Aufholjagd

Vettel "not amused"

Red Bull rechnet mit längerer Aufholjagd

Sakhir - Red Bull stellt sich auf eine längere Aufholjagd nach den bislang meist desaströsen Testfahrten des Titelverteidigers der Formel 1 ein.
Red Bull rechnet mit längerer Aufholjagd
Ecclestone: Denke oft an Schumacher

"Ich hoffe das Beste"

Ecclestone: Denke oft an Schumacher

Grenoble - Michael Schumacher ist seit vielen Jahren ein guter Bekannter von Bernie Ecclestone. Der Formel-1-Boss äußerte sich sich nun über den im Koma liegenden …
Ecclestone: Denke oft an Schumacher
Managerin: Schumi weiter in Aufwachphase

Nach Skiunfall

Managerin: Schumi weiter in Aufwachphase

Grenoble - Schumachers Managerin hat Spekulationen entkräftigt, der Aufwachprozess des Formel-1-Rekordweltmeisters sei abgebrochen. Der Prozess werde "unverändert" …
Managerin: Schumi weiter in Aufwachphase
Nürburgring: Keine Kaufabsicht bei Vettel

Nürburgring: Keine Kaufabsicht bei Vettel

Köln - Sebastian Vettels Management hat Gerüchte dementiert, der Formel-1-Weltmeister wolle in den insolventen Nürburgring investieren.
Nürburgring: Keine Kaufabsicht bei Vettel
Red-Bull-Probleme: Nun hakt's am Antrieb

Wieder Ärger

Red-Bull-Probleme: Nun hakt's am Antrieb

Sakhir - Pleiten, Pech und Pannen bei Red Bull: Auch bei den Tests in Sakhir hatte der Formel-1-Stall von Sebastian Vettel mit Problemen zu kämpfen. Dieses Mal betraf es …
Red-Bull-Probleme: Nun hakt's am Antrieb
Hamilton vorne - Red Bull bricht vorzeitig ab

Formel-1-Testfahrten

Hamilton vorne - Red Bull bricht vorzeitig ab

Sakhir - Lewis Hamilton hat Gas gegeben. Schnellste Runde bisher in Bahrain. Wie praktisch bei allen, bereiten auch die neue Silberpfeile ab und zu Probleme. Im …
Hamilton vorne - Red Bull bricht vorzeitig ab
"Schumacher zeigte Reaktionen mit dem Mund"

Bewegender Besuch von Massa

"Schumacher zeigte Reaktionen mit dem Mund"

Bahrain/Grenoble - Felipe Massa hat seinen Freund und ehemaligen Teamkollegen Michael Schumacher am Krankenbett besucht - und schildert die bewegenden Momente.
"Schumacher zeigte Reaktionen mit dem Mund"
Vettel: "Weg zum Erfolg ist das wahre Glück"

Weltmeister sucht Perfektion

Vettel: "Weg zum Erfolg ist das wahre Glück"

Köln - Für Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist der „Weg zum Erfolg das wahre Glück.
Vettel: "Weg zum Erfolg ist das wahre Glück"
Niki Lauda wird am Samstag 65

Er überlebte die Flammenhölle

Niki Lauda wird am Samstag 65

Hamburg - Er überlebte die Flammenhölle auf dem Nürburgring, holte drei WM-Titel und erklärt seit 20 Jahren mit seiner roten Kappe auf dem Kopf die Formel-1-Welt: Am …
Niki Lauda wird am Samstag 65
Mercedes mit Testfahr-Problemen

Rosberg bleibt liegen

Mercedes mit Testfahr-Problemen

Sakhir - Mercedes hat bei den Formel-1-Testfahrten erstmals technische Probleme. Nico Rosberg blieb am Donnerstag auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir zweimal …
Mercedes mit Testfahr-Problemen
Test-Debakel: Vettel greift zum Feuerlöscher

Red Bull mit Problemen

Test-Debakel: Vettel greift zum Feuerlöscher

Sakhir - Für Sebastian Vettel wird die Vorbereitung auf die historische fünfte Titelmission langsam, aber sicher zu einem einzigen Desaster.
Test-Debakel: Vettel greift zum Feuerlöscher
Schumacher-Familie: Statement auf Homepage

"Er wird nicht aufgeben"

Schumacher-Familie: Statement auf Homepage

Köln - Die Familie von Michael Schumacher (45) hat sich mit einem Statement auf der Homepage des Formel-1-Rekordweltmeisters einmal mehr für die Unterstützung aus aller …
Schumacher-Familie: Statement auf Homepage
Rosberg trifft Dalai Lama - rein zufällig

Am Frankfurter Flughafen

Rosberg trifft Dalai Lama - rein zufällig

Frankfurt/Main - Diese Begegnung wird Nico Rosberg wohl für immer in Erinnerung bleiben. Auf dem Weg zu den Testfahrten der Formel 1 in Bahrain traf der Wiesbadener …
Rosberg trifft Dalai Lama - rein zufällig
Schumacher: Die Erkenntnisse der Ermittler

Keine Fremdeinwirkung

Schumacher: Die Erkenntnisse der Ermittler

Paris/Méribel - Die Staatsanwaltschaft von Albertville hat die Ermittlungen im Fall Michael Schumacher beendet. Ein Fremdverschulden wurde ausgeschlossen.
Schumacher: Die Erkenntnisse der Ermittler
Schumacher-Managerin: "Es kann noch dauern"

Lungenentzündung liegt länger zurück

Schumacher-Managerin: "Es kann noch dauern"

Grenoble - Managerin Sabine Kehm hat erneut darauf hingewiesen, dass die Aufwachphase von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher einige Zeit in Anspruch nehmen …
Schumacher-Managerin: "Es kann noch dauern"
Lungenentzündung bei Schumi? "Spekulation"

Medienbericht

Lungenentzündung bei Schumi? "Spekulation"

Grenoble - Managerin Sabine Kehm hat einen Bericht der "Bild"-Zeitung über eine angebliche Lungenentzündung bei Michael Schumacher als Spekulation bezeichnet.
Lungenentzündung bei Schumi? "Spekulation"
Massa bei Schumacher: "Hoffe, er ist stark"

Ex-Teamkollege

Massa bei Schumacher: "Hoffe, er ist stark"

São Paulo - Brasiliens Formel-1-Pilot Felipe Massa hat seinen Freund und Ex-Teamkollegen Michael Schumacher im Krankenhaus besucht.
Massa bei Schumacher: "Hoffe, er ist stark"
Skurrile Formel-1-Nasen bald wieder weg?

Regeländerungen im Gespräch

Skurrile Formel-1-Nasen bald wieder weg?

Berlin - Die gewöhnungsbedürftigen Nasen der neuen Formel-1-Autos könnten im nächsten Jahr schon wieder der Vergangenheit angehören.
Skurrile Formel-1-Nasen bald wieder weg?
Ecclestone: "Wetten, dass es nicht passiert"

Schmiergeldprozess

Ecclestone: "Wetten, dass es nicht passiert"

London - Formel-1-Chef Bernie Ecclestone glaubt nicht, dass es tatsächlich zum Schmiergeldprozess gegen ihn vor dem Landgericht München kommt.
Ecclestone: "Wetten, dass es nicht passiert"
Ecclestone: Prozess beginnt nach Ostern

Er kommt nach München

Ecclestone: Prozess beginnt nach Ostern

München - Die Ostertage kann Formel-1-Chef Bernie Ecclestone noch in Ruhe verbringen. Am 24. April muss er dann nach München kommen und auf der Anklagebank Platz nehmen.
Ecclestone: Prozess beginnt nach Ostern