Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vettel und Hülkenberg

2018 nur noch zwei deutsche Formel-1-Fahrer am Start

Nur noch einer von zwei Deutschen in der Formel 1: Ferrari-Pilo Sebastian Vettel. Foto: Luca Bruno
+
Nur noch einer von zwei Deutschen in der Formel 1: Ferrari-Pilo Sebastian Vettel. Foto: Luca Bruno

Grove (dpa) - Nur noch zwei deutsche Piloten werden in dieser Formel-1-Saison an den Start gehen. 2010 waren es vorübergehend sogar einmal sieben Deutsche gewesen. Für Pascal Wehrlein ist nach seinem Aus beim Schweizer Sauber-Team nun auch beim Rennstall Williams kein Platz.

Damit haben nur Sebastian Vettel (30/Ferrari/Heppenheim) und Nico Hülkenberg (30/Renault/Emmerich) 2018 ein Stammcockpit. Die deutschen Starter der vergangenen zehn Jahre.

2017: 3 (Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg, Pascal Wehrlein)

2016: 4 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Pascal Wehrlein)

2015: 3 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg)

2014: 5 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Adrian Sutil, André Lotterer*)

2013: 4 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Adrian Sutil)

2012: 5 (Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Timo Glock)

2011: 6 (Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Timo Glock, Adrian Sutil)

2010: 7 (Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Timo Glock, Adrian Sutil, Nick Heidfeld**)

2009: 5 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Timo Glock, Adrian Sutil, Nick Heidfeld)

2008: 5 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Timo Glock, Adrian Sutil, Nick Heidfeld)

Sirotkin-Profil

Formel-1-Kalender 2018

Williams-Porträt

Kommentare