Walujew will gegen Klitschko boxen

+
Nikolai Walujew

Hamburg - Profi-Boxer Nikolai Walujew will offenbar WBC-Weltmeister Vitali Klitschko herausfordern. "Ich will gegen Vitali Klitschko boxen."

Das sagte der 2,13 Meter große Russe der “Bild“-Zeitung.  Das sei eine interessante Auseinandersetzung, auf die die Boxwelt seit Jahren warte. “Die Klitschko-Seite hat uns 2,5 Millionen Dollar Börse geboten. Die nehmen wir an.“ Einziger Knackpunkt sind die TV-Einnahmen aus den Rechten in den USA und Russland. Chris Meyer, Geschäftsführer des Berliner Sauerland-Stalls, bei dem Walujew unter Vertrag steht, gibt sich optimistisch. “Die TV-Rechte sollten kein Hindernis sein.“

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Der 36 Jahre alte Walujew war bis November vergangenen Jahres WBA- Weltmeister im Schwergewicht. Den Titel verlor er durch eine Punktniederlage gegen den Briten David Haye. Sollte das Duell mit dem älteren der Klitschko-Brüder zustande kommen, soll es möglichst in der Veltins-Arena von Fußball-Bundesligist Schalke 04 ausgetragen werden.

dpa

Kommentare