Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BBL

Vizemeister Ludwigsburg startet mit Sieg in neue Saison

MHP Riesen Ludwigsburg - BG Göttingen
+
Ludwigsburgs Barry Brown Jr. (M) in Aktion gegen die Göttinger Harper Kamp (l) und Aubrey Dawkins. Foto: Thomas Kienzle/dpa

Ludwigsburg (dpa) - Die MHP Riesen Ludwigsburg sind mit einem deutlichen Sieg in die 55. Spielzeit der Basketball-Bundesliga gestartet.

Der Vizemeister setzte sich zuhause gegen die BG Göttingen mit 100:73 (54:30) durch. Bester Ludwigsburger Werfer war Jaleen Smith mit starken 24 Punkten, treffsicherster Göttinger war Galen Robinson Jr. mit zwölf Zählern.

Die von Trainer John Patrick trainierten Gastgeber bestimmten von Anfang an die Partie und gingen schon früh im ersten Viertel zweistellig in Führung (16:4). Göttingen konnte sich im ersten Abschnitt zwar noch auf fünf Punkte herankämpfen, nach zwei weiteren Läufen der Ludwigsburger war das Spiel jedoch bereits zur Halbzeit entschieden (54:30).

Noch vor dem Auftakt der wegen der Pandemie nach hinten verschobenen Spielzeit gab es die ersten drei Spielverlegungen. Wegen positiver Corona-Fälle mussten die für dieses Wochenende geplanten Partien von medi Bayreuth, den Gießen 46ers und Aufsteiger Niners Chemnitz auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

© dpa-infocom, dpa:201106-99-242596/2

BBL-Website

Tabelle

Spielplan

Kommentare