Video: Ski-WM: Jean-Pierre Roy kämpft für Haiti

Garmisch-Partenkirchen - Er ist der größte Wintersport-Exot seit Eddie the Eagle – der 47-jährige Jean-Pierre Roy aus Haiti startet bei der Ski-WM nicht, um zu siegen. Mehr erfahren Sie im Video:


Unsere Fahrer für Deutschland: Der DSV-Kader

Fanny Chmelar (SC Partenkirchen) geb. am: 31. Oktober 1985 bisherige WM-Teilnahmen: 2 (beste Platzierung: 8. im Slalom 2009). © getty
Bestes Weltcup-Resultat: 2. beim Slalom in Are 2009. Möglicher WM-Einsatz: Slalom © getty
Katharina Dürr (SV Germering) geb. am: 28. Juli 1989 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: Silber Junioren-WM 2007 (Slalom) © getty
Bestes WC-Resultat: 5. beim Slalom in Flachau 2010. Möglicher WM-Einsatz: Slalom. © getty
Lena Dürr (SV Germering) geb. am: 4. August 1991 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: Europacup-Gesamtsiegerin 2010. © getty
Bestes WC-Resultat: 9. beim Riesenslalom in Maribor 2010. Möglicher WM-Einsatz: Riesenslalom, Super-Kombination. © getty
Christina Geiger (SC Oberstdorf) geb. am: 6. Februar 1990 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: Junioren-Weltmeisterin im Slalom 2010 © getty
Bestes WC-Resultat: 3. beim Slalom in Semmering 2010. Möglicher WM-Einsatz: Slalom © getty
Kathrin Hölzl (WSV Bischofswiesen) geb. am: 18. Juli 1984 bisherige WM-Teilnahmen: 2 (beste Platzierung: 1. im Riesenslalom 2009) © getty
Bestes WC-Resultat: 2 Weltcup-Siege Möglicher WM-Einsatz: Riesenslalom, Team-Wettbewerb © getty
Nina Perner (Rheinbrüder Karlsruhe) geb. am: 10. Februar 1986 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: deutsche Slalom-Meisterin 2010. © getty
Bestes WC-Resultat: 14. beim Slalom in Zwiesel 2011. Möglicher WM-Einsatz: Slalom © getty
Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) geb. am: 4. Oktober 1989 bisherige WM-Teilnahmen: 2 (beste Platzierung: 8. im Riesenslalom 2007) größte Erfolge: Riesenslalom-Olympiasiegerin 2010, dreimalige Juniorenweltmeisterin (Super-G 2008/2009, Riesenslalom 2009). © getty
Bestes WC-Resultat: 2 Weltcup-Siege Möglicher WM-Einsatz: Super-G, Riesenslalom, Team-Wettbewerb. © getty
Maria Riesch (SC Partenkirchen) geb. am: 24. November 1984 bisherige WM-Teilnahmen: 3 (beste Platzierung: 1. im Slalom 2009) größte Erfolge: Olympiasiegerin 2010 in der Super-Kombination und im Slalom, Slalom-Weltmeisterin 2009, Gewinnerin des Super-G-Weltcups und des Kombinations-Weltcups 2008, Gewinnerin des Slalom-Weltcups 2009 und 2010 © getty
Bestes WC-Resultat: 18 Weltcup-Siege Möglicher WM-Einsatz: Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Super-Kombination, Team-Wettbewerb. © getty
Susanne Riesch (SC Partenkirchen) geb. am: 8. Dezember 1987 bisherige WM-Teilnahmen: 2 (beste Platzierung: -) größte Erfolge: deutsche Riesenslalom-Meisterin 2010. © getty
Bestes WC-Resultat: zweimal 3. in einem Slalom Möglicher WM-Einsatz: Slalom © getty
Veronika Staber (WSV Samerberg-Törwang) geb. am: 24. Juli 1987 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: deutsche Riesenslalom-Meisterin 2006. © getty
Bestes WC-Resultat: 12. beim Riesenslalom in Zwiesel 2011 Möglicher WM-Einsatz: Riesenslalom. © getty
Gina Stechert (SC Oberstdorf) geb. am: 20. November 1987 bisherige WM-Teilnahmen: 1 (beste Platzierung: 22. im Super-G 2007) größte Erfolge: mehrmalige deutsche Meisterin. © getty
Bestes WC-Resultat: Sieg bei der Abfahrt 2009 in Tarvisio. Möglicher WM-Einsatz: Abfahrt, Super-G, Super-Kombination © getty
Fritz Dopfer (SC Garmisch) geb. am: 24. August 1987 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: deutscher Meister im Riesenslalom (2010) und im Slalom (2009). © getty
Bestes WC-Resultat: 14. beim Slalom in Levi 2010 Möglicher WM-Einsatz: Riesenslalom, Slalom, Team-Wettbewerb. © getty
Felix Neureuther (SC Partenkirchen) geb. am: 26. März 1984 bisherige WM-Teilnahmen: 4 (beste Platzierung: Gold im Teamwettbewerb 2005) größte Erfolge: Team-Weltmeister 2005. © getty
Bestes WC-Resultat: 2 Siege Möglicher WM-Einsatz: Riesenslalom, Slalom, Team-Wettbewerb Stefan Luitz (SC Bolsterlang). © getty
Stefan Luitz (SC Bolsterlang) geb. am: 26. März 1992 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: Zweiter Junioren-Weltmeisterschaften 2010 (Riesenslalom). © getty
Bestes WC-Resultat: Rang 36 beim Riesenslalom in Adelboden 2011. Möglicher WM-Einsatz: Riesenslalom, Slalom. © getty
Andreas Sander (SG Ennepetal) geb. am: 13. Juni 1989 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: Junioren-Weltmeister im Super-G 2009. © getty
Bestes WC-Resultat: 28. bei der Abfahrt in Gröden 2010. Möglicher WM-Einsatz: Abfahrt, Super-G . © getty
Tobias Stechert (SC Oberstdorf) geb. am: 28. Juli 1987 bisherige WM-Teilnahmen: keine. Größte Erfolge: deutscher Meister in Abfahrt und Super-G 2008. © getty
Bestes WC-Resultat: 19. bei der Abfahrt in Gröden 2010 Möglicher WM-Einsatz: Abfahrt, Super-G. © getty

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot: merkurtz.tv

Kommentare