Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Woods' 70. Tour-Sieg

Tiger Woods
+
Tiger Woods in Aktion

Akron/Reno - Tiger Woods hat mit dem siebten Sieg bei der WGC Invitational in Akron/Ohio den 70. Titel seiner Golfprofi- Karriere gewonnen.

Damit hat er die Favoritenrolle für das letzte Major des Jahrs bei der US PGA Championship in Minnesota übernommen. Nach 268 Schlägen hielt der 33-jährige Weltranglisten-Erste Robert Allenby (272/Australien) und den Iren Padraig Harrington (272) in Schach. Martin Kaymer (288) kam auf Rang 60, während Alexander Cejka bei der Legends Reno-Tahoe Open in Nevada mit Rang fünf überraschte. Damit hat der in Las Vegas lebende Profi so gut wie sicher die Teilnahme an den US-Playoffs um den lukrativen FedEx-Cup geschafft.

dpa

Kommentare