Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tiger Woods schießt drei Zuschauer ab

+
In Deckung, Woods schießt scharf!

Dublin/Ohio - Tiger Woods ist als treffsicherer Spieler bekannt - diesmal erwischte er aber nicht nur die Golflöcher. Das haben gleich drei Zuschauer schmerzhaft zu spüren bekommen.

Der zur Zeit beste Golfspieler der Welt leistete sich auf seiner letzten Runde beim Memorial Tournament in Dublin/Ohio einige Querschläger und traf gleich drei Zuschauer mit seinem Ball.

Zum Glück verletzte der 34-Jährige nach den Abschlägen am 1., 2. und 15. Tee keinen Menschen schwerwiegend und schenkte den Getroffenen am Sonntag jeweils einen handsignierten Golf-Handschuh. “Gott sei Dank werde ich dabei gesponsert“, scherzte Woods. “Ich habe fast alle da draußen getroffen und keinen Handschuh mehr übrig.“

Die verrücktesten Fußballer-Verletzungen

Strecke

Kommentare