Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Speer: Olympiasieger Thorkildsen gewinnt WM-Gold

+
Olympiasieger und neuer Weltmeister im Speerwurf: Andreas Thorkildsen.

Berlin - Olympiasieger Andreas Thorkildsen hat bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin den ersten Speerwurf- Titel in der WM-Geschichte für Norwegen gewonnen.

Mit 89,59 Metern im zweiten Versuch siegte er am Sonntag vor Guillermo Martinez aus Kuba (86,41) und dem Japaner Yukifumi Murakami (82,97). Titelverteidiger Tero Pitkämäki (Finnland) wurde Fünfter. Der Rostocker Mark Frank belegte mit 81,32 Metern Platz acht. Timo Häber aus Leipzig hatte die Qualifikation nicht überstanden.

dpa

Kommentare