Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Real ohne Superstar Ronaldo bei ManCity

Cristiano Ronaldo fehlt Real Madrid. Foto: JuanJo Martin
+
Cristiano Ronaldo fehlt Real Madrid. Foto: JuanJo Martin

Manchester (dpa) - Ohne seinen Superstar Cristiano Ronaldo geht Real Madrid in das Champions-League-Halbfinale bei Manchester City. Der portugiesische Topstürmer, der bereits 16 Tore im laufenden Wettbewerb erzielt hat, laboriert seit Tagen an Muskelproblemen.

Ronaldo war mit nach Manchester gereist, sein Fitnesszustand reicht aber offenbar nicht zu einem Einsatz. CR7 steht erst gar nicht im Real-Kader für das Spiel. Dagegen wird Weltmeister Toni Kroos von Beginn an auflaufen.

Twitter-Account von Real Madrid

Kommentare