Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Peinliche Panne: Tour-Plan versehentlich veröffentlicht

+
Zu früh veröffentlicht: Schon jetzt sind die Etappenpläne der de Tour de France 2012 einsehbar.

Paris - Peinliche Panne der Veranstalter der Tour de France: Acht Tage vor der offiziellen Präsentation des Etappenplans für die Frankreich-Rundfahrt 2012 erschien die Route versehentlich auf der offiziellen Homepage.

Dies berichten mehrere Fachmedien, einige veröffentlichten gar ein Foto der inzwischen entfernten Mitteilung.

Aus der ging hervor, dass die Tour am 30. Juni mit einem 6,1 km langen Prolog in Lüttich beginnt. Sie wird fünf Bergetappen mit zwei Bergankünften umfassen und zwei Einzelzeitfahren. Sie wird nach 20 Etappen am 22. Juli traditionsgemäß in Paris enden.

Die offizielle Vorstellung des Etappenplans findet am 18. Oktober in Paris statt.

SID

Kommentare