Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nowitzki verliert erneut

+
Dirk Nowitzki

Portland - Die Dallas Mavericks sind in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA vom Erfolgskurs abgekommen.

Drei Tage nach der Niederlage gegen Titelverteidiger Los Angeles Lakers verlor das Team von Dirk Nowitzki am Dienstag (Ortszeit) auch bei den Portland Trail Blazers mit 101:104. 28 Punkte und elf Rcebounds des Würzburgers konnten die 20. Saisonniederlage der Texaner nicht verhindern. Bei Sieger Portland war LaMarcus Aldridge mit 30 Zählern bester Korbschütze.

In der Tabelle der Western Conference fielen die Mavericks mit 47 Siegen und 20 Niederlagen auf Platz drei hinter den LA Lakers (48:20) zurück. Spitzenreiter sind weiterhin die San Antonio Spurs (54:13).

dpa

Kommentare