Nowitzki und Co. haben ein Zeitproblem

+
Die deutschen Basketballer um NBA-Champion Dirk Nowitzki plagt kurz vor dem Start in die EM ein Zeitproblem

München - Die deutschen Basketballer um NBA-Champion Dirk Nowitzki plagt kurz vor dem Start in die EM ein Zeitproblem. Bundestrainer Dirk Bauermann gibt sich trotz realistischer Einschätzung optimistisch.

„Wir haben einfach zu wenig Zeit für alles. Wir haben zu wenig Zeit für Training und zu wenig Zeit für Spiele“, sagte Bundestrainer Dirk Bauermann nach dem mühevollen 70:68 (35:33) gegen Mazedonien. Nur etwa zwei Wochen kann sich das Team in kompletter Formation einspielen.


Basketball-Nationalteam feiert in München mit Nowitzki knappen Sieg

 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa
 © dpa

Trotzdem werde man bereit sein, wenn am Mittwoch der Titelkampf in Litauen (31. August bis 18. September) mit dem Spiel gegen Israel beginnt. „Die Mannschaft hat sich gefunden und wird voll da sein, wenn es darauf ankommt“, sagte Bauermann. Bei der EM steht ein Mammutprogramm bevor, mit maximal elf Spielen in 16 Tagen. Deutschland möchte dort unter die ersten Sechs und so zumindest das Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2012 in London erreichen.


Bauermann gibt daneben ein weiteres ehrgeiziges Ziel vor. „Wir wollen die beste Verteidigung des Turniers spielen“, sagte der 53-Jährige. Am Freitagabend war die DBB-Auswahl aber noch ein gutes Stück von einer solchen Verfassung entfernt, woran auch eine gewisse Müdigkeit Schuld war. „Wir haben uns schwer getan. Alles wirkte sehr langsam und energielos“, sagte der Coach.

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Klar, Basketball-Superstar Dirk Nowitzki kennen wir alle. Aber wer sind eigentlich die prominentesten Spieler des US-Sports? Wir stellen Ihnen die Superstars der vier wichtigsten Ligen NBA (Basketball), NFL (American Football), NHL (Eishockey) und MLB (Baseball) vor - natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Beginnen wir mit der besten Basketball-Liga der Welt - der NBA! Dort ist unter anderem Dwight Howard (Orlando Magic) zu Gange. © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Dwyane Wade (Miami Heat) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Kevin Garnett (Boston Celtics) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
LeBron James (Miami Heat) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Shaquille O'Neal (Boston Celtics) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Kommen wir zu den harten Jungs der Football-Liga NFL: Tom Brady (New England Patriots) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Terrell Owens (Cincinnati Bengals) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Eli Manning (New York Giants) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Brett Favre (Minnesota Vikings) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Peyton Manning (Indianapolis Colts) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Donovan McNabb (Washington Redskins) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Randy Moss (hier noch im Jersey der New England Patriots, jetzt bei den Tennessee Titans) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Adrian Peterson (Minnesota Vikings) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Ray Lewis (Baltimore Ravens) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Ben Roethlisberger (Pittsburgh Steelers) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Tony Romo (Dallas Cowboys) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Michael Vick (Philadelphia Eagles) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Vick mit Drew Brees (r., New Orleans Saints)) © dpa
Chad "Ochocinco" Johnson (Cincinnati Bengals) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Nicht minder hart sind die Spieler der Eishockey-Liga NHL. Hier sehen Sie den wahrscheinlich größten Superstar der Szene, Sidney Crosby (Pittsburgh Penguins) © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Dany Heatley © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Ilya Kovalchuk © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Evgeni Malkin (r.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Mike Modano © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Alexander Owetschkin © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Rick Nash © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Scott Niedermayer (r.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Joe Thornton (l.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Am wenigsten sind uns in Deutschland die Superstars der Baseball-Liga MLB ein Begriff. Der Japaner Daisuke Matsuzaka ist einer der wichtigsten. © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
David "Big Papi" Ortiz (r.) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Derek Jeter © AP
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Josh Hamilton © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Albert Pujols (r., mit US-Präsident Barack Obama, dessen Favorit allerdings der Basketball-Sport ist) © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
Alex Rodriguez © dpa
NBA, NFL, NHL, MLB: Die größten Stars des US-Sports
CC Sabathia © AP

Auch dem NBA-Duo fehlte phasenweise die Frische. Dennoch stimmte Bauermann noch einmal ein Loblied auf die beiden Stars an. „Wenn Chris Kaman seine wahre Form findet, wird er einer der dominierenden Center der EM sein. Und Dirk gibt immer alles, was er hat. Ich glaube nicht, dass irgendein anderer Athlet, ob im Basketball oder einer anderen Sportart, mit dieser Minipause eine EM gespielt hätte.“

Gegen Mazedonien mussten daher auch andere Spieler Verantwortung übernehmen. Heiko Schaffartzik tat dies mit dem entscheidenden Dreier 4,4 Sekunden vor dem Ende. Routinier Sven Schultze gab dem Team einen Energieschub, als es im dritten Viertel völlig den Faden verloren hatte. „Schultze war unser wertvollster Spieler. Es war sensationell, was er gemacht hat. Er hat uns die Intensität und den Willen zurückgegeben“, sagte Bauermann. Am Sonntag absolviert die DBB-Auswahl in Berlin (15.00 Uhr, RBB) die EM-Generalprobe, wiederum gegen Mazedonien.

SID

Kommentare