Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

American Football

NFL: Carolina Panthers weiter sieglos

Cam Newton ist der Quarterback der Carolina Panthers. Foto: Carlos Osorio/AP
+
Cam Newton ist der Quarterback der Carolina Panthers. Foto: Carlos Osorio/AP

Charlotte (dpa) - Die Carolina Panthers um Quarterback-Star Cam Newton müssen in der amerikanischen Football-Liga NFL weiter auf den ersten Sieg der jungen Saison warten. Der Super-Bowl-Finalist von 016 kassierte beim 14:20 gegen die Tampa Bay Buccaneers die zweite Heimniederlage in Folge.

Die Gäste aus Florida sicherten sich ihren ersten Saisonsieg kurz vor dem Ende mit einem erfolgreichen «4th Down Stop», bei dem Panthers Running Back Christian McCaffrey daran gehindert wurde, das benötigte Yard zu überbrücken, um einen erneuten Versuch zu erhalten. Somit verhinderten die Buccaneers einen möglichen erfolgreichen Touchdown samt anschließendem Fieldgoal, der den Gastgebern den ersten Saisonsieg beschert hätte.

Der 30 Jahre alte Newton konnte trotz Pässen über 333 Yards die Niederlage nicht verhindern. Bucs-Quarterback Jameis Winston beendete die Partie mit einem Touchdown und 208 Pass-Yards. Tampas Running Back Peyton Barber steuerte 82 Lauf-Yards und einen Touchdown zum Sieg bei.

Spielstatistik Tampa Bay Buccaneers-Carolina Panthers

NFL Tabelle

Kommentare