Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

NBA

Neuer Saisonbestwert für Kleber bei Mavericks-Sieg

Maximilian Kleber von den Dallas Mavericks bei einem erfolgreichen Dunking gegen die Nets. Foto: Brandon Wade/ AP/dpa
+
Maximilian Kleber von den Dallas Mavericks bei einem erfolgreichen Dunking gegen die Nets. Foto: Brandon Wade/ AP/dpa

Dallas (dpa) - Dank eines neuen Saisonbestwerts von Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber und einer starken Leistung von Jungstar Luka Doncic haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA ihren Negativlauf beendet.

Nach zuvor zwei Niederlagen gewannen die Texaner zu Hause mit 123:111 gegen die Brooklyn Nets. Kleber verwandelte in knapp 31 Minuten sechs seiner sieben Würfe und kam auf 18 Punkte, dem 20 Jahre alten Doncic gelangen 31 Punkte und 13 Rebounds. Beide Teams traten personell geschwächt an, wobei sich das Fehlen von drei Guards bei den Gästen deutlicher bemerkbar machte. Durch den Sieg belegen die Mavericks in der Eastern Conference den sechsten Platz.

Knapp dahinter liegen die Oklahoma City Thunder um Dennis Schröder. Das Team holte beim 109:103-Auswärtssieg gegen den direkten Verfolger San Antonio Spurs den vierten Sieg nacheinander. Der gebürtige Braunschweiger Schröder war mit 19 Punkten der zweitbeste Schütze seiner Mannschaft.

Tabelle

Kommentare