Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frenzel Vierter

Kombinierer Rydzek führt bei Weltcup in Seefeld

Johannes Rydzek führt nach dem Springen am dritten Tag in Seefeld. Foto: Barbara Gindl
+
Johannes Rydzek führt nach dem Springen am dritten Tag in Seefeld. Foto: Barbara Gindl

Seefeld (dpa) - Weltmeister Johannes Rydzek geht beim Finale des Weltcup-Triples der Nordischen Kombinierer in Seefeld als Erster in den abschließenden 15-Kilometer-Langlauf.

Nach Sprüngen auf 106 und 105,5 Meter nimmt der Oberstdorfer einen Vorsprung von 18 Sekunden vor dem Österreicher Bernhard Gruber in die Loipe mit. Weitere zwei Sekunden später starten dessen Landsmann Mario Seidl und Olympiasieger Eric Frenzel, der 106 und 106,5 Meter weit sprang. Fabian Rießle hat als Sechster bereits 1:34 Minuten Rückstand. Terence Weber ist Achter, Björn Kircheisen 15.

Kommentare