Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schröder nach Niederlage gegen Washington verletzt

Dennis Schröder kam auf neun Punkte. Foto: Erik S. Lesser
+
Dennis Schröder kam auf neun Punkte. Foto: Erik S. Lesser

Atlanta (dpa) - Dennis Schröder hat sich in der NBA-Partie gegen die Washington Wizzards am linken Knöchel verletzt. Der 22 Jahre alte Atlanta-Hawks-Spieler war im vierten Viertel beim Zug zum Korb umgeknickt.

Der deutsche Basketball-Nationalspieler kassierte zudem mit den Atlanta Hawks die erste Niederlage nach fünf Siegen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga.

Vor heimischer Kulisse unterlagen die Hawks den Washington Wizards mit 102:117. Nationalspieler Schröder kam auf neun Punkte, erfolgreichster Werfer bei Atlanta war Jeff Teague mit 23 Zählern. Bei den siegreichen Gästen traf John Wall am besten (27). In der Eastern Conference bleiben die Hawks als Vierter mit 41 Siegen und 30 Niederlagen dennoch auf Playoff-Kurs.

Spielstatistik

Kommentare