Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spielbericht

Hannover 96 nach Sieg bei 1860 erster Braunschweig-Verfolger

Hannovers Felix Klaus versucht 1860-Keeper Jan Zimmermann zu überwinden. Foto: Tobias Hase
+
Hannovers Felix Klaus versucht 1860-Keeper Jan Zimmermann zu überwinden. Foto: Tobias Hase

München (dpa) - Hannover 96 hat das Projekt Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga mit einem Auswärtssieg beim TSV 1860 München erfolgreich fortgesetzt. Die Niedersachsen siegten mit 2:0 (0:0) und sind in der 2. Liga mit 14 Punkten erster Verfolger von Spitzenreiter Eintracht Braunschweig (18 Zähler).

Kenan Karaman (67. Minute) und der eingewechselte Martin Harnik (87.) erzielten vor 26 100 Zuschauern die Tore. Das Team von Trainer Daniel Stendel war spielerisch reifer und hätte angesichts vieler Torchancen noch höher gewinnen können. Den «Löwen» (8 Punkte) war im dritten Spiel der Englischen Woche der Kräfteverschleiß deutlich anzumerken.

Zweitliga-Spielplan

Kader 1860 München

Daten und Fakten zum Spiel

Zweitliga-Statistiken 1860 München

Kommentare