Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Estelle Balet

Freeride-Weltmeisterin stirbt bei Lawinenunglück

Estelle Balet
+
Estelle Balet.

Osieres-  Die Schweizer Snowboarderin Estelle Balet ist am Dienstag bei einem Lawinenunglück in den Schweizer Alpen ums Leben gekommen.

Die zweimalige Freeride-Weltmeisterin war für Filmaufnahmen in den Bergen unterwegs, als sie von einer Lawine erfasst wurde. Das gab die Kantonspolizei Wallis bekannt. Balet (21) hatte sich beim Finale der Freeride World Tour in Verbier vor zwei Wochen den zweiten Titel in Folge gesichert.

Das Unglück ereignete sich bei Portalet in der Nähe von Osieres. Balet verstarb noch am Unfallort. Eine Untersuchung der Unfallumstände ist eingeleitet worden.

sid

Kommentare