Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ex-Tennisprofi Jennifer Capriati im Krankenhaus

Jennifer Capriati stand schon mal auf Platz 1 der Tennis-Weltrangliste
+
Jennifer Capriati stand schon mal auf Platz 1 der Tennis-Weltrangliste

Riviera Beach/New York - Wegen einer möglichen Überdosis Rauschgift ist Ex-Tennisprofi Jennifer Capriati in ein Krankenhaus gebracht worden.

Der Internetdienst “tmz.com“ meldete am Montag, dass am Sonntagmorgen von einem Hotel in Riviera Beach in Florida ein Notarzt gerufen worden sei. Capriati wurde sofort in ein Krankenhaus in der Nähe gefahren.

Die besten Tennisspielerinnen der Welt

Bilder

Ihr Vater sagte “tmz.com“, dass die 34-Jährige auf dem Weg der Besserung sei. Capriati gewann drei Grand-Slam-Titel und im Finale 1992 gegen Steffi Graf auch die Goldmedaille der Olympischen Spiele in Barcelona.

Ein Jahr später wurde sie wegen Ladendiebstahls und 1994 mit Marihuana festgenommen. Anschließend war sie zwar noch einmal Erste der Weltrangliste, ihr letztes Turnier spielte sie aber schon vor sechs Jahren.

dpa

Kommentare