Ermüdungsbruch: Tennis-Pause für Grönefeld

+
Anna-Lena Grönefeld hat einen Ermüdungsbruch im Fuß erlitten.

Berlin - Anna-Lena Grönefeld muss eine lange Tennis-Pause einlegen und droht damit für das Abstiegsspiel der deutschen Damen im Fed Cup auszufallen.

Die 24-Jährige erlitt einen Ermüdungsbruch im Fuß, der sie nach eigenen Angaben vom Mittwoch zu einer vier- bis sechswöchigen Pause zwingt. Das DTB-Team spielt am 24. und 25. April in Frankfurt gegen Frankreich um den Verbleib in der Weltgruppe.

So sexy ist Damen-Tennis

So sexy ist Damen-Tennis

Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap
Die Göttinnen des weißen Sports sind super durchtrainiert und super sexy. © ap

Die Verletzung wurde bei einer MRT-Untersuchung vor dem Turnier in Indian Wells festgestellt. Grönefeld, die noch am Sonntag in Monterrey ihren ersten Doppel-Titel in dieser Saison verpasst hatte, klagte bereits seit zwei Wochen über Schmerzen im Fuß. Spätestens an diesem Donnerstag will die in Saarbrücken lebende Nordhornerin nach Deutschland zurückfliegen, um die Verletzung auszukurieren. Die Weltranglisten-60. hatte zuletzt aufsteigende Form gezeigt und bei der 2:3-Fed-Cup-Niederlage in Tschechien in Abwesenheit von Sabine Lisicki beide Punkte geholt.

dpa

Kommentare