Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Djokovic: Peinliche Rolling-Stones-Panne

+
Dieses Foto postete Novak Djokovic bei Twitter

Basel - Novak Djokovic (24), Weltranglistenerster im Tennis, braucht dringend Nachhilfe in Sachen Rock'n'Roll.

„Ich musste Mick Jagger unbedingt einen Witz erzählen. Er hat ihm gefallen“, schrieb der Serbe bei Twitter und veröffentlichte ein entlarvendes Foto. Darauf ist zu sehen, wie Djokovic in Basel vor einer mit Graffiti besprühten Wand steht und in das Ohr eines dort verewigten Rockstars flüstert. Allerdings handelt es sich dabei nicht um den Sänger der Rolling Stones, sondern um Gitarrist Keith Richards. Immerhin hat er seinen Lapsus inzwischen bemerkt und öffentlich korrigiert.

sid

Popstars und ihre früheren Berufe

Strec

Kommentare