Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

NBA

Dallas Mavericks: Nächste Pleite ohne Nowitzki

+
Auch 20 Punkte des deutschen Nationalmannschafts-Centers Chris Kaman konnten die knappe Niederlage nicht verhindern.

Philadelphia  - Ohne den verletzten Dirk Nowitzki geht es für die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA weiter auf und ab.

Bei den Philadelphia 76ers unterlagen die Texaner am Dienstagabend (Ortszeit) 98:100. Zwar holte Dallas im Schlussviertel einen Rückstand von zehn Punkten auf, doch Jay Crowders Wurf kurz vor der Schlusssirene verfehlte sein Ziel.

Auch 20 Punkte des deutschen Nationalmannschafts-Centers Chris Kaman konnten die knappe Niederlage nicht verhindern. Für Gastgeber Philadelphia war Evan Turnier mit 22 Punkten erfolgreichster Korbwerfer. Mit sieben Siegen und acht Niederlagen haben die Mavericks nun eine negative Spielbilanz aufzuweisen. Nowitzki wird Dallas wohl noch etwa einen Monat fehlen.

dpa

Kommentare