Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Cuche gewinnt verkürzte Kitzbühel-Abfahrt

Kitzbühel - Didier Cuche hat zum fünften Mal die Abfahrt in Kitzbühel gewonnen. Der Schweizer siegte am Samstag auf der stark verkürzten Streif vor den Österreichern Romed Baumann und Klaus Kröll.

Stephan Keppler lag nach 40 Startern auf Rang acht, Andreas Sander war 39. Nach dem erneuten Sieg im Ski-Mekka ist Vorjahressieger Cuche nun vor dem Österreicher Franz Klammer alleiniger Rekordsieger in der Königsdisziplin in Kitzbühel.

Die Strecke in Kitzbühel hatte wegen starken Schneefalls und Nebels verkürzt werden müssen. An diesem Sonntag findet zum Abschluss der diesjährigen Hahnenkammrennen noch ein Slalom statt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare