Björgen siegt erneut - Sachenbacher-Stehle Sechste

+
Olympiasiegerin Marit Björgen aus Norwegen siegte in der Doppelverfolgung in Lathi.

Lahti - Die dreimalige Langlauf-Olympiasiegerin Marit Börgen hat eine Woche nach Beendigung der Winterspiele ihren Siegeszug fortgesetzt. Die Norwegerin kam am Samstag beim Weltcup in Lahti in der Doppelverfolgung zu ihrem dritten Saisonsieg.

In 40:10,8 Minuten verwies sie die Polin Justyna Kowalczyk um 11,1 Sekunden auf Rang zwei. Kowalczyk steht damit unmittelbar vor dem Gewinn des Gesamtweltcups. Dritte wurde Therese Johaug aus Norwegen.

Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl) kam als beste Deutsche auf Rang sechs mit einem Rückstand von 49,5 Sekunden. Die Oberstdorferinnen Nicole Fessel und Katrin Zeller belegten die Plätze 16 und 18.

dpa

Kommentare