Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Australian Open

Schweizer Wawrinka erster Herren-Halbfinalist

Der Schweizer Stan Wawrinka in Aktion gegen Frankreichs Jo-Wilfried Tsonga.
+
Der Schweizer Stan Wawrinka in Aktion gegen Frankreichs Jo-Wilfried Tsonga.

Melbourne - Der Schweizer Stan Wawrinka steht im Halbfinale der Australian Open. Dort trifft er am Donnerstag entweder auf Mischa Zverev oder Landsmann Roger Federer.

Drei Jahre nach seinem Australian-Open-Triumph steht der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka erneut im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers in Melbourne. Der US-Open-Sieger gewann am Dienstag 7:6 (7:2), 6:4, 6:3 gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga, der vor neun Jahren das Endspiel der Australian Open bestritt. Nach Breaks am Ende des zweiten Satzes und zu Beginn des dritten ließ sich Wawrinka den Erfolg nicht mehr nehmen.

Wawrinka trifft am Donnerstag entweder auf den Hamburger Mischa Zverev oder seinen Schweizer Landsmann Roger Federer, die im zweiten Viertelfinale am Dienstag gegeneinander spielen. Am Mittwoch trifft der Belgier David Goffin auf den Bulgaren Grigor Dimitrow, danach stehen sich der frühere Weltranglisten-Erste und Australien-Champion Rafael Nadal aus Spanien sowie Wimbledon-Finalist Milos Raonic aus Kanada gegenüber.

dpa

Kommentare