Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Pleite

Finke als Kameruns Trainer entlassen

Volker Finke
+
Volker Finke trainierte zuletzt die Nationalmannschaft Kameruns.

Jaude - Volker Finke ist nicht länger Trainer der Nationalmannschaft Kameruns. Nach einer Pleite in einem Testspiel gegen Nigeria musste er seinen Platz räumen.

Volker Finke ist als Trainer der Nationalmannschaft Kameruns entlassen worden. Dies bestätigte am Freitagabend der Landesverband CAF. Die Entscheidung sei demnach auf Betreiben des Sportministers Ismaël Bidoung Kpwatt gefallen. Nachfolger des langjährigen Freiburger Bundesliga-Coaches ist vorerst der bisherige Assistent Alexandre Belinga. 

Finke hatte die unbezähmbaren Löwen im Mai 2013 übernommen und war bei der WM 2014 in Brasilien und beim Afrika-Cup 2015 bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Zuletzt gab es eine 0:3-Niederlage im Test gegen Nigeria

sid

Kommentare