Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ehemaliger Hoffenheimer "Co"

Salzburg verpflichtet Zeidler als neuen Trainer

Peter Zeidler 1899 Hoffenheim
+
Große Aufgabe: Der frühere Hoffenheimer Co-Trainer Peter Zeidler (r.) soll RB Salzburg zu neuen Erfolgen führen.

Salzburg - Österreichs Abonnement-Meister RB Salzburg hat einen neuen Trainer. Der Double-Gewinner holt Peter Zeidler aus der zweiten Liga. Der Schwabe arbeitete früher für Hoffenheim.

Der gebürtige Schwabe Peter Zeidler wird neuer Trainer beim österreichischen Double-Gewinner RB Salzburg. Das bestätigte der Club am Montag. Der 52-Jährige tritt die Nachfolge von Adi Hütter an, von dem sich der Club wegen unterschiedlicher Auffassungen bei der Zukunftsplanung getrennt hat.

Zeidler war bislang Trainer des Zweitligisten FC Liefering, der von den Salzburgern finanziert wird. Zuvor hatte er unter anderem als Co-Trainer bei 1899 Hoffenheim sowie als Coach des VfR Aalen und der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg gearbeitet.

dpa

Kommentare