Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kevin Constant

Randale am Flughafen: Trabzonspor-Star festgenommen

Kevin Constant
+
Kevin Constant (r.), hier im Nationaltrikot.

Istanbul - Guineas Nationalspieler Kevin Constant vom türkischen Klub Trabzonspor ist am Samstag nach einer Randale am Atatürk-Flughafen in Istanbul festgenommen worden.

Der Teamkollege von Marko Marin soll versucht haben, den Business-Class-Schalter beim Boarding zu nutzen, obwohl er ein Economy-Ticket hatte.

Daraufhin entbrannte ein heftiger Streit zwischen dem Flughafen-Personal und Constant. Dies berichtet die türkische Nachrichtenagentur Dogan.

Der 28 Jahre alte Constant wurde wegen angeblicher Beleidigung der Polizei in Gewahrsam genommen und in eine nahegelegene Polizeiwache zur Befragung gebracht. Zudem sollte er noch am Samstag vor einem Schnellgericht erscheinen.

Constant war im vergangenen Jahr zu Trabzonspor gewechselt und hatte einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

sid

Kommentare