Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Serie A

Nationalspieler Gosens trifft für Bergamo bei Sieg in Genua

Robin Gosens
+
Traf beim Atalanta-Sieg gegen Sampdoria: Robin Gosens.

Genua (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Robin Gosens hat seinen achten Saisontreffer für Atalanta Bergamo erzielt. Der 26-Jährige traf am Sonntag beim 2:0-Sieg bei Sampdoria Genua in der 70. Minute mit einem schönen Volleyschuss zum Endstand. Vier Tage nach der 0:1-Niederlage gegen Real Madrid im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League hatte der Ukrainer Ruslan Malinowski die Gäste in Führung geschossen (40.

). Atalanta rückte durch den Auswärtssieg vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz der Serie A vor und ist nun punktgleich mit Rekordmeister Juventus Turin (beide 46).

Der Titelverteidiger war am Samstag bei Hellas Verona trotz des 19. Saisontors von Cristiano Ronaldo zur Führung nicht über ein 1:1 (0:0) hinausgekommen und hatte die Chance verpasst, in den Zweikampf um die Meisterschaft zwischen den Mailänder Stadtrivalen Inter und AC einzugreifen. Tabellenführer Inter gewann am Sonntag 3:0 (1:0) gegen CFC Genua und behauptete mit 56 Punkten seine Spitzenposition. AC Mailand zog am späten Abend nach: Durch ein 2:1 (1:0) bei der auf Platz fünf abgerutschten AS Rom festigte das Team um den diesmal erfolglosen Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic mit 52 Punkten Rang zwei.

© dpa-infocom, dpa:210228-99-628807/5

Serie A

Inters Romelu Lukaku (r) feiert sein Tor zum 1:0 mit seinem Teamkollegen Lautaro Martinez.
Roms Torwart Pau Lopez (r) versucht vergeblich den Ball von Milans Ante Rebic abzuwehren.

Kommentare