Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BVB-Torhüter im Visier

Langerak offenbar vor Wechsel zum VfB

+
Mitch Langerak.

Stuttgart - Torhüter Mitch Langerak steht angeblich vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart. Nach Medieninformationen sind sich der 26 Jahre alte Australier und die Schwaben einig.

Ein VfB-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur dpa dazu am Sonntag: „Wir kommentieren das nicht zum jetzigen Zeitpunkt.“

Langerak kam in fünf Jahren bei Dortmund als Nummer zwei hinter Roman Weidenfeller nur auf 19 Bundesligaspiele, drei Champions-League-Partien und zwölf Einsätze im DFB-Pokal. Die Westfalen verpflichteten für die neue Saison zudem den Schweizer Nationaltorhüter Roman Bürki vom Absteiger SC Freiburg, so dass Langeraks Chancen auf den Stammplatz eher gering erscheinen.

Der VfB hatte erst vor wenigen Tagen den Polen Przemyslaw Tyton geholt. Der langjährige Stuttgarter Stammkeeper Sven Ulreich spielt künftig für den FC Bayern München.

dpa