Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ligue 1

Mbappé-Doppelpack bei Pflichtsieg von Paris Saint-Germain

Kylian Mbappe
+
Top-Star Kylian Mbappe (oben) feiert mit seinem Teamkollegen Ander Herrera sein Tor zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung.

Dijon (dpa) - Fußball-Weltmeister Kylian Mbappé hat Frankreichs Meister Paris Saint-Germain zu einem Pflichtsieg bei der Verfolgung von Spitzenreiter OSC Lille geführt.

PSG gewann am 27. Spieltag mit 4:0 (2:0) bei Dijon FCO und rückte bis auf einen Punkt auf Lille heran. Nach der frühen Führung durch Moise Kean in der sechsten Minute erhöhte Mbappé (32., Handelfmeter/51.) mit zwei Toren und machte so bereits alles klar. Danach traf noch Danilo Pereira (82.). Die deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer standen in der Pariser Startformation.

Lille kann an diesem Sonntag mit einem Heimsieg über Racing Straßburg wieder auf vier Zähler wegziehen. Auch der frühere Serienmeister Olympique Lyon kann PSG mit einem Sieg am Sonntagabend bei Olympique Marseille wieder überholen. Auf Rang vier folgt AS Monaco mit Trainer Niko Kovac und Ex-Bundesligaprofi Kevin Volland.

© dpa-infocom, dpa:210227-99-621020/2

Live-Ticker bei "L'Equipe"

Kommentare