Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Liverpool gegen Chelsea

Klopp über Mourinho: "Habe kein Problem mit ihm"

Jürgen Klopp Jose Mourinho
+
Zwei überaus emotionale Trainer treffen beim  Spiel Liverpool gegen Chelsea aufeinander: Jürgen Klopp (l.) und Jose Mourinho.

Liverpool - Liverpools neuer Trainer Jürgen Klopp spricht über seinen Kollegen Jose Mourinho - er weiß, wer den exzentrischen Portugiesen aus der Fassung bringt.

Jürgen Klopp freut sich auf sein erstes Duell als Liverpool-Trainer gegen Chelseas Coach José Mourinho am Samstag (13.45 Uhr/Sky) in der englischen Premier League. „Ich habe kein Problem mit ihm, alles ist zwischen uns in Ordnung. Wenn man kein Journalist oder Schiedsrichter ist, ist er ein feiner Kerl“, sagte Klopp am Freitag. „Er ist emotional, ich bin emotional. Aber wir sind auch professionell genug um zu wissen, dass nach dem Abpfiff das normale Leben wieder beginnt.“ 

Für Klopp ist die Partie beim kriselnden Titelverteidiger „ein großes Spiel. Es wird schwer, aber nicht unmöglich zu gewinnen“, teilte der deutsche Coach mit.

dpa

Kommentare