Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sogar Finanzminister Söder gratuliert

Dreesen wird FC-Bayern-Finanzvorstand

+
Jan-Christian Dreesen mit Sabine Christiansen in deren Talkshow

München - Jetzt ist's offiziell: Jan-Christian Dreesen wird beim FC Bayern Nachfolger von Finanzvorstand Karl Hopfner. Sogar Bayerns Finanzminister Markus Söder gratuliert.

Jan-Christian Dreesen wird Nachfolger des scheidenden Finanzvorstands Karl Hopfner beim FC Bayern. „Uns war und ist allen klar, dass Karl Hopfner zu ersetzen keine leichte Aufgabe sein wird“, erklärte Aufsichtsratschef Uli Hoeneß am Donnerstag. „Aber wir sind sicher, dass Jan-Christian Dreesen mit seinen Fähigkeiten Karl Hopfners Bereiche so erfolgreich weiterführen kann, wie wir das nun seit vielen Jahren gewohnt sind.“ Damit bestätigte der Verein entsprechende Medienberichte vom Vortag.

Die 20 umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt

Die 20 umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt

Platz 20: Aston Villa 109,4 Millionen Euro © Getty
Platz 19: VfB Stuttgart 114,8 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 18: AS Rom 122,7 Millionen Euro © Getty
Platz 17: Atlético de Madrid 124,5 Millionen Euro © Getty
Platz 16: FC Schalke 04 139,8 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 15: Olympique Marseille 141,1 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 14: Olympique Lyon 146,1 Millionen Euro © Getty
Platz 13: Hamburger SV 146,2 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 12: Tottenham Hotspur 146,3 Millionen Euro © Getty
Platz 11: Manchester City 152,8 Millionen Euro © Getty
Platz 10: Juventus Turin 205,0 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 9: Inter Mailand 224,8 Millionen Euro © Getty
Platz 8: FC Liverpool 225,3 Millionen Euro © Getty
Platz 7: AC Mailand 235,8 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 6: Chelsea London 255,9 Millionen Euro © Getty
Platz 5: Arsenal London 274,1 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 4: FC Bayern München 323,0 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 3: Manchester United 349,8 Millionen Euro © Getty
Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt
Platz 2: FC Barcelona 398,1 Millionen Euro © Getty
Platz 1: Real Madrid 438,6 Millionen Euro © Getty

Der 45 Jahre alte Finanzexperte Dreesen soll die Nachfolge Hopfners mit Beginn des neuen Jahres antreten. Dreesen sitzt seit 2009 im Vorstand der Bayerischen Landesbank, zuvor hatte er bereits in verschiedenen Funktionen für diverse Geldhäuser gearbeitet.

In einer Mitteilung dankte die BayernLB Dreesen für seine Arbeit. Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU), zugleich Verwaltungsratschef der Bank, äußerte: „Die Berufung von Herrn Dreesen in den Vorstand des FC Bayern zeigt die hohe Qualität der BayernLB. Der FC Bayern verpflichtet nur gute Leute.“

Dreesen selbst blickt der neuen Aufgabe auf sportlichem Terrain mit Vorfreude entgegen. „Die Chance für diesen großen Klub arbeiten zu dürfen, bekommt man vermutlich nur einmal im Leben. Man kann diese Möglichkeit vorbeischwimmen lassen - oder zugreifen. Das habe ich getan“, sagte er laut einer Vereinsmitteilung.

dpa

Kommentare