Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Helmes: Wechsel innerhalb der Liga?

Patrick Helmes
+
Patrick Helmes sitzt beim VfL Wolfsburg meist auf der Bank.

Wolfsburg - Der von Felix Magath ausgebootete Stürmer Patrick Helmes möchte wechseln. Ein Verein gilt dabei als interessante Adresse. Helmes würde dort einen alten Bekannten wiedersehen.

Patrick Helmes steht offenbar vor einem Wechsel innerhalb der Fußball-Bundesliga vom VfL Wolfsburg zum VfB Stuttgart. “Der VfB ist für uns auf jeden Fall eine sehr interessante Adresse“, sagte Helmes' Berater Gerd vom Bruch der “Stuttgarter Zeitung“ (Freitagausgabe). Helmes habe schon in Leverkusen hervorragend mit dem heutigen VfB-Trainer Bruno Labbadia zusammengearbeitet. In der Saison 2008/09 hatte er 21 Tore erzielt.

Ein Ersatz für Helmes? Diese Neuzugänge würden in Felix Magaths Profil passen

Diese Neuzugänge würden in Felix Magaths Profil passen

Felix Magath neigt dazu, sehr viele Spieler zu holen. Seine Transfers sind überraschend und seine Neuzugänge meist routiniert. Wir zeigen, wer in sein Profil passen könnte. © AP
Tomas Rosicky (Arsenal London) © Getty
Michael Ballack (Bayer Leverkusen) © Getty
Jens Lehmann (Karriereende) © Getty
Fabian Ernst (Besiktas) © Getty
Manuel Friedrich (Bayer Leverkusen) © Getty
Vahid Hashemian (Persepolis) © Getty
Lincoln (Avaí Futebol) © Getty
Zvjezdan Misimovic (Dinamo Moskau) © Getty
Zé Roberto (Al Gharafa) © Getty
Ali Karimi (Persepolis) © Getty
Tim Borowski (Werder Bremen) © Getty
Jari Litmanen (Helsinki) © Getty
Frank Fahrenhorst (FC Schalke 04 II) © Getty
Yıldıray Baştürk (Karriereende) © Getty
Alexander Zickler (Karriereende) © Getty
Carsten Jancker (Karriereende) © Getty
Samuel Kuffour (Karriereende) © Getty
Ronaldo (Karriereende) © Getty
Torsten Frings (Toronto FC) © dpa
David Beckham (L.A. Galaxy) © AP
David Jarolim (Hamburger SV) © Getty

In Wolfsburg hat der ehemalige Nationalspieler bei Felix Magath dagegen keine Chance. Im Sommer hatte Magath dem 27-Jährigen kurz vor Ende der Wechselfrist einen Transfer nahegelegt, doch ein Geschäft mit AS St. Etienne platzte. Anschließend ließ Magath Helmes wegen läuferischer Defizite eine Woche lang Sondereinheiten absolvieren, ehe er ihn wieder in den Kader aufnahm.

Helmes war im vergangenen Winter für fünf Millionen Euro von Bayer Leverkusen nach Wolfsburg gewechselt. Den Transfer hatte Magaths Vorgänger Dieter Hoeneß getätigt.

dapd

Kommentare