Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Premier League

Gündogan führt Man City an die Tabellenspitze

Ilkay Gündogan
+
Traf beim ManCity-Sieg bei West Bromwich Albion gleich doppelt: Ilkay Gündogan. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa

West Bromwich (dpa) - Angeführt vom zweifachen Torschützen Ilkay Gündogan hat Manchester City seine Erfolgsserie in der englischen Premier League ausgebaut und zumindest vorübergehend die Tabellenführung übernommen.

Drei Tage nach dem glücklichen Sieg im FA Cup beim Viertligisten Cheltenham Town siegte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola am Dienstag bei West Bromwich Albion klar mit 5:0 (4:0) und kam zu ihrem siebten Liga-Sieg nacheinander.

Der deutsche Nationalspieler Gündogan brachte Man City durch die Tore in der 6. und 30. Minute bereits früh auf Kurs. Joao Cancelo (22.), Riyad Mahrez (45.) und Raheem Sterling (57.) machten schließlich alles klar für den Ex-Meister, der ohne den wegen einer schweren Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel mehrere Wochen fehlenden Ex-Bundesliga-Profi Kevin De Bruyne auskommen musste. In der Tabelle schob sich Man City mit 41 Punkten am Stadtrivalen Manchester United vorbei. Man United (40) kann aber am Mittwoch im Spiel gegen Sheffield United wieder vorbeiziehen.

© dpa-infocom, dpa:210126-99-183298/2

Mitteilung Manchester City zur Verletzung von de Bruyne

Details zum Match auf Premier-League-Homepage

Kommentare