Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Götze dementiert vorzeitigen Bayern-Abschied

Mario Götze will beim FC Bayern bleiben. Foto: Andreas Gebert
+
Mario Götze will beim FC Bayern bleiben. Foto: Andreas Gebert

Peking (dpa) - Fußball-Weltmeister Mario Götze hat erneut alle Wechselabsichten bestritten.

«An den Gerüchten um einen Wechsel von mir ist nichts dran», zitierte die «Bild»-Zeitung den Bayern-Profi. Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, die Münchner könnten Götze im Tausch mit Arturo Vidal zu Juventus Turin ziehen lassen. Sein Vertrag bei den Bayern läuft noch bis 30. Juni 2017.

In der Vorsaison war Götze in den großen Spielen zum Saisonende häufiger nicht erste Wahl. Dies hatte Gerüchte um einen vorzeitigen Abschied befeuert. Trainer Pep Guardiola dagegen hatte schon zuvor betont: «Mario wird in meinem Kopf die ganze Saison hierbleiben.»

Götze-Aussagen

Kommentare