Serie A

Fußball zurück in Bergamo - Atalanta siegt souverän

Robin Gosens und Atalanta holten im ersten Spiel nach der Corona-Pause einen souveränen Sieg. Foto: Bernd Thissen/dpa
+
Robin Gosens und Atalanta holten im ersten Spiel nach der Corona-Pause einen souveränen Sieg. Foto: Bernd Thissen/dpa

Bergamo (dpa) - In der vom Coronavirus so schwer getroffenen Stadt Bergamo ist der Liga-Fußball mit einem souveränen Sieg von Atalanta zurückgekehrt.

Nach rund drei Monaten Pause siegte das Team um den deutschen Fußballprofi Robin Gosens gegen Sassuolo Calcio klar mit 4:1 (3:0) und festigte damit seinen Champions-League-Platz.


Berat Djimsiti(26.) zweimal Duvan Zapata (31. und 66.) und ein Eigentor von Mehdi Bourabia (37.) besiegelten den Atalanta-Erfolg. Bourabia gelang in der Schlussminute noch der Ehrentreffer für Sassuolo. Gosens kam 69 Minuten zum Einsatz. Atalanta, das auch im Champions-League-Viertelfinale steht, liegt als Vierter nun sechs Punkte vor der AS Rom.

Italiens Fußballwelt stand drei Monate wegen der Corona-Krise komplett still. Mehrere Spieler, Manager und Clubmitarbeiter waren ebenfalls direkt von dem Virus betroffen, das vor allem in Norditalien zugeschlagen und mehr als 34.000 Menschen das Leben gekostet hat.

Kommentare