Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Too much tea"

Wayne Rooney: England lacht über seine Pinkelpause

EURO 2016 - Group C Germany vs Poland
+
Wayne Rooney.

London - Kapitän Wayne Rooney hat sich im Vorfeld des "Battle of Britain" gegen Wales (2:1) eine peinliche Pinkelpause erlaubt.

Das Boulevardblatt The Sun zeigt den Rekordtorschützen der Three Lions, wie er am Rande einer Golfrunde in eine Hecke pinkelt. Immerhin: Rooney trägt dabei weiße Handschuhe. Trotzdem lacht jetzt ganz England über den Spielführer.

Das Foto soll am Mittwoch, einen Tag vor dem zweiten EM-Spiel der Engländer nahe des Teamquartiers in Chantilly aufgenommen worden sein. Rooney, berichtete das Blatt, sei mit seinen Kollegen Joe Hart und James Milner unterwegs gewesen sein. "Too much tea?", fragte die Zeitung gewohnt wortspielerisch.