Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach einem Jahr beim FC Chelsea

Filipe Luis kehrt zu Atletico Madrid zurück

Filipe Luis Brasilien
+
Zurück in Madrid: Filipe Luis schließt sich nach einem Jahr beim FC Chelsea wieder dem Team von Atletico an.

Madrid - Filipe Luis verlässt den FC Chelsea und läuft künftig wieder für Atletico Madrid auf. Der Brasilianer meldete sich kurz nach der Vertragsunterschrift via Twitter zu Wort.

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Filipe Luis kehrt nach nur einer Saison beim FC Chelsea in die spanische Primera División zu Atlético Madrid zurück. Der 29 Jahre alte linke Außenverteidiger habe in Madrid einen Vierjahresvertrag unterzeichnet, teilte Atlético am Dienstag mit. Er freue sich sehr, „nach Hause zurückzukehren“, ließ der Profi auf Twitter wissen.

Filipe Luis hatte zwischen 2010 und 2014 184 Pflichtspiele für Atlético bestritten und je einmal die spanische Liga, den Pokal und die Europa League sowie zweimal den europäischen Supercup gewonnen. Mit Chelsea hatte er in der vergangenen Saison die Premier League und den Ligapokal geholt.

dpa

Kommentare