Sex-Affäre: Verfahren gegen Ribery

+
Bayern-München-Spieler Franck Ribéry

Paris - Die französische Justiz hat gegen Bayern-München-Spieler Franck Ribéry ein Ermittlungsverfahren wegen „Kontaktanbahnung zu einer minderjährigen Prostituierten“ eingeleitet.

Die teuersten Fußballer der Welt

Das verlautete nach einer Befragung des französischen Nationalspielers aus Justizkreisen in Paris. Bisher war der Fußball-Star immer nur als Zeuge befragt worden.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT