Antrag auf Halbstrafe

Kommt Uli Hoeneß ab März auf freien Fuß?

München - Möglicherweise kommt Uli Hoeneß schon im März kommenden Jahres auf freien Fuß - wenn auch auf Bewährung. Er hat wohl einen entsprechenden Antrag eingereicht.

Seit Januar ist Uli Hoeneß schon wieder regelmäßig an der Säbener Straße in der Nachwuchsabteilung des FC Bayern tätig. Ab Anfang März 2016 könnte er seinen Verein als freier Mann noch mehr unterstützen.

Wie bild.de aus Justizkreisen erfuhr, hat Hoeneß offenbar den Antrag auf Gewährung der Halbstrafe gestellt. Sollte die Strafvollzugskammer dem zustimmen, wäre er nach der Hälfte seiner dreieinhalb-jährigen Strafe, nämlich ab 2. März 2016 auf Bewährung frei.

Noch muss Hoeneß aber an mindestens fünf Wochentagen in der Haftanstalt übernachten.

sse

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser