Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bundesliga live

Mega-Neuheit zum Rückrunden-Start des FC Bayern in Leverkusen

Robert Lewandowski
+
Robert Lewandowski.
  • Denis Huber
    VonDenis Huber
    schließen
  • Florian weiß
    Florian weiß
    schließen

Der FC Bayern eröffnet mit seinem Gastspiel bei Bayer Leverkusen am Freitag die Bundesliga-Rückrunde. Dabei kommt es zu einem absoluten Novum.

München - Ab Freitag rollt er wieder, der Bundesliga-Ball. Und wie in der Hinrunde sind die Rechte auf alle Sender verteilt. Der FC Bayern München eröffnet die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen. Die Fans dürfen sich auf ein Spiel im Free-TV beim ZDF freuen. Doch nicht nur der öffentlich-rechtliche Sender überträgt die Partie.

Zum ersten Mal überhaupt soll ein Bundesliga-Match live auf Facebook erlebbar werden. Eleven Sports, ein in London ansässiger Sportinhalte-Anbieter, teilte auf seiner Internetseite mit, dass das Kräftemessen live auf seiner Facebook-Seite in Polen gestreamt werden soll. Das Ziel dahinter ist, den Bundesliga-Markt in der Heimat von Robert Lewandowski zu erweitern. 

Leverkusen gegen Bayern ist nicht die einzige Partie, die Eleven Sports auf seinem Social-Media-Kanal zeigen will. „Wir haben ein fantastisches Angebot an Premium-Rechten: vier Top-Fußball-Ligen, Formel 1, Speedway und viele andere Sportarten. Wir wollen den Zuschauern mehr Live-Spiele bieten und denken über einen neuen TV-Kanal in diesem Jahr nach“, sagt Danny Menken, der Group Managing Director von Eleven Sports. 

Eleven Sports hat sich die Rechte für die Übertragungen der Topspiele am Samstag um 18:30 Uhr sowie den deutschen Supercup und die vier Relegations-Playoffs gesichert.

Video: Bundesliga-Rückrunde: "Immer Bayern, das ist langweilig“

Video: Glomex

Kommentare