Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verlorene Vereinslieblinge dabei

Bayern-Legenden überraschen Uli Hoeneß bei JHV - eine wird besonders gefeiert

Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München erhielt Uli Hoeneß gleich zu Beginn eine freudige Überraschung. Noch größeren Applaus erntete ein Ex-Profi, der künftig eine große Rolle spielt.

  • Am Freitag, 15.11.2019, findet in der Münchner Olympiahalle die Jahreshauptversammlung des FC Bayern statt.
  • Zu Beginn wird der scheidende Klubpräsident Uli Hoeneß von Franck Ribéry und Arjen Robben überrascht.
  • Der künftige Vorstandschef Oliver Kahn erhält tosenden Applaus vom Publikum.

München - Am Freitagabend fand in der Olympiahalle die Abschiedsvorstellung von Uli Hoeneß als Präsident des FC Bayern München statt. Den Rahmen lieferte die Jahreshauptversammlung 2019 des deutschen Rekordmeisters (hier geht‘s zum Live-Ticker), bei dem der 67-Jährige mit Standing Ovations gefeiert wurde.

Dabei kamen Gäste, mit denen Hoeneß nicht gerechnet hatte. Zu Beginn marschierten zwei frühere bekannte Protagonisten des Vereins in die Halle und hatten Pokale mit im Schlepptau: Die gefeierte Flügelzange Arjen Robben und Franck Ribéry, die mit Bayern München während ihrer langen Karriere in München zahlreiche Titel einheimsen konnten. Dritter im Bunde war Marco Pesic, Geschäftsführer und Sportdirektor der Basketball-Abteilung. Hoeneß begrüßte das Trio herzlich und teilte mit: „Vielen Dank für diesen wunderschönen Empfang und diese Überraschung. Es war eine großartige Idee solche Legenden mit den Pokalen einlaufen zu lassen.“

Jahreshauptversammlung des FCB: Tosender Applaus für Oliver Kahn

Nach einer herzlichen Umarmung wandte sich Hoeneß zurück ans Pult und hielt eine Rede, in der er nicht nur über sein Wirken bei dem Münchner Erfolgsverein erzählte, sondern auch über die schwere Zeit seiner Gefängnisstrafe. Außerdem begrüßte er neben früheren Vereinsoberen wie Ex-Präsident Fritz Scherer auch die anwesende Medienschar. 

Auch Oliver Kahn, der bei Deutschlands Vorzeige-Fußballklub bald eine wichtige Rolle* einnehmen wird, war zu Gast und erhielt von den Anwesenden einen langen Applaus. „Da hast du viel Arbeit, um diesen Vorschusslorbeeren gerecht zu werden“, sagte Uli Hoeneß in Richtung des ehemaligen Bayern-Kapitäns. Der Ex-Nationaltorhüter wird zu Beginn 2020 neues Vorstandsmitglied beim FC Bayern.

Oliver Kahn erhielt bei der JHV des FC Bayern tosenden Applaus.

Die Jahreshauptversammlung des FC Bayern München hat uns in den vergangenen Jahren etliche Aufreger und Skandale beschert. Hier gibt‘s den ultimativen Überblick.

PF

*tz.de ist ein Angebot des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Sven Hoppe

Kommentare