Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wechsel nach England

Er folgt einem Trainer: Ex-Bayern-Star Perisic wechselt zu Premier-League-Topklub

Champions-League-Sieger 2020 mit dem FC Bayern: der Kroate Ivan Perisic.
+
Champions-League-Sieger 2020 mit dem FC Bayern: der Kroate Ivan Perisic.

Ivan Perisic hat einen neuen Klub. Der frühere Angreifer des FC Bayern München schließt sich Tottenham Hotspur aus der englischen Premier League an.

München/London - Dieser Wechsel ist fix: Während sich bei seinem Ex-Klub FC Bayern alles um die Personalie Robert Lewandowski dreht, hat der frühere Bundesliga-Spieler Ivan Perisic einen neuen Arbeitgeber. Der 33-jährige Kroate, dessen Vertrag bei Inter Mailand am 30. Juni 2022 endet, schließt sich Tottenham Hotspur aus der englischen Premier League an.

Ivan Perisic: Ex-Bayern-Star und -Dortmunder schließt sich Tottenham Hotspur an

Er folgt damit seinem früheren Trainer Antonio Conte, mit dem er in der Saison 2020/21 in der Lombardei zusammengearbeitet hatte. Der Italiener Conte hatte den Job bei den Londonern im November angetreten und mit den Spurs in der Endabrechnung den vierten Platz erreicht.

Zuvor war der heute 52-jährige Coach mit Perisic und den Mailändern in Italien Meister geworden - es war der erste Scudetto für den Klub seit 2010. Am Ende der vergangenen Spielzeit belegte Inter Platz zwei hinter dem ewigen Stadtrivalen AC Mailand und Superstar Zlatan Ibrahimovic.

Im Video: Robert Lewandowski fordert vom FC Bayern Okay für einen Transfer

Perisic, der die Norditaliener nach insgesamt sieben Jahren ablösefrei verlässt, war bis zuletzt Stammspieler bei Internazionale und erzielte in der Saison 2021/22 in der Serie A, der Champions League und in der Coppa Italia zehn Tore in 49 Pflichtspielen. Zudem bereitete der Vize-Weltmeister von 2018 neun Treffer vor.

Perisic kam als Leihspieler von August 2019 bis August 2020 an die Säbener Straße nach München, schoss in 35 Pflichtspielen acht Tore. Zudem zeichnete er sich für zehn Assists verantwortlich. Er gewann mit den Bayern die deutsche Meisterschaft, den DFB-Pokal und nicht zuletzt die Champions League.

Ivan Perisic: Double mit dem BVB und Triple mit dem FC Bayern

Bereits 2012 hatte er mit Borussia Dortmund das Double aus Meisterschaft und Pokal geholt. Nachdem er in der Fußball-Bundesliga auch für den VfL Wolfsburg aufgelaufen war, geht es für den Stürmer nun erstmals nach England in die Premier League. Er unterschreibt in der britischen Hauptstadt einen Vertrag über zwei Jahre.

Tottenham-Teamchef Conte vertraut, wie viele andere italienische Trainer, älteren und erfahrenen Spielern. So tat es Conte bereits bei Juventus Turin (2011 - 2014) und als Trainer der italienischen Nationalmannschaft (2014 - 2016), mit der er bei der Fußball-EM 2016 im Viertefinale an Deutschland gescheitert war. Jetzt kommt es also zum Wiedersehen mit seinem früheren Weggefährten Perisic. (pm)

Kommentare