Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Knapper Sieg

Erfolgreiche Real-Generalprobe für Duell mit Bayern

Isco bejubelt seinen Siegtreffer für Real in der Schlussphase.
+
Isco bejubelt seinen Siegtreffer für Real in der Schlussphase.

Gijon - Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat die Generalprobe für das Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen Bayern München erfolgreich bestanden.

Ohne Weltmeister Toni Kroos sowie die Superstars Cristiano Ronaldo und Gareth Bale siegten die Königlichen drei Tage nach dem 2:1-Hinspielerfolg in München bei Sporting Gijon trotz zweimaligen Rückstandes glücklich 3:2 (1:1).

Matchwinner des Spitzenreiters, der seinen Vorsprung auf Verfolger und Titelverteidiger FC Barcelona zumindest vorübergend auf sechs Punkte ausbaute, war Isco mit seinem entscheidenden zweiten Tor in der letzten Minute der regulären Spielzeit. Einmal war außerdem Alvaro Morata für den Champions-League-Sieger erfolgreich.

Isco sorgte kurz nach der ersten Führung der Platzherren (14.) schnell wieder für den Gleichstand (17.). Nachdem Morata wiederum für eine schelle Antwort der Gäste (59.) auf Gijons abermalige Führung (50.) gesorgt hatte, machte Isco den Sieg für das Team von Real-Trainer Zinedine Zidane perfekt. Kroos saß im Gegensatz zu Ronaldo und Bale zwar auf der Bank, kam aber nicht zum Einsatz.

Barcelona kann am Samstagabend durch einen Erfolg gegen Real Sociedad San Sebastian wieder bis auf drei Zähler an Real heranrücken. Allerdings hat Madrid auch noch ein Nachholspiel zu absolvieren.

SID

Kommentare