Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Stockender Verkehr auf fast der kompletten A8 München-Salzburg

Unfall auf A8 bei Anger: Massive Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Süden

Unfall auf A8 bei Anger: Massive Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Süden

Vor Viertelfinale der Champions League

Ancelotti will gegen Arsenal kein zu großes Risiko gehen

Ancelotti im Gespräch mit Thiago.
+
Ancelotti im Gespräch mit Thiago.

München - Carlo Ancelotti will den FC Bayern München in der Champions League gegen den FC Arsenal offensiv ausrichten, aber nicht schon im Achtelfinal-Hinspiel volles Risiko gehen.

„Es sind in diesem Duell 180 Minuten zu spielen, nicht nur 90“, sagte der Trainer des deutschen Fußball-Meisters am Dienstagabend in der Münchner Arena. Ein „großes Ziel“ sei es, am Mittwoch (20.45 Uhr, hier im Live-Ticker) kein Gegentor zu kassieren, erklärte auch Abwehrspieler Mats Hummels: „Zu Null zu spielen ist ein wichtiger Faktor in den K.o.-Spielen.“ Der leicht angeschlagene Routinier Xabi Alonso könne von Beginn an spielen, berichtete Ancelotti. Bei den Bayern fehlen nur Franck Ribéry und Jérôme Boateng, die sich noch im Aufbautraining befinden.

Bilder vom Bayern-Training: Alonso dabei - zwei Stars fehlen 

Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © AFP
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten.
Das Abschlusstraining der Bayern vor der CL-Partie gegen Arsenal. Xabi Alonso konnte mitwirken, Franck Ribéry und Jerome Boateng fehlten. © dpa

dpa

Kommentare