Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nur ein Bundesliga-Duell im DFB-Pokal-Achtelfinale

+
16 Teams können den DFB-Pokal diese Saison noch gewinnen.

München - Die Auslosung des DFB-Pokal-Achtelfinales in der Nacht zum Sonntag hat lediglich ein Duell zwischen zwei Bundesligisten ergeben: Wer gegen wen antreten wird, lesen Sie hier.

Lediglich beim Duell Eintracht Frankfurt gegen Bayern München treffen zwei Erstligisten aufeinander. Mit dem FC Augsburg und MSV Duisburg messen sich zwei Zweitligisten. In den anderen Spielen spielen Bundesligisten gegen unterklassige Gegnern.

Im Aktuellen Sportstudio zog Frauen-Europameisterin Celia Okoyino die folgenden Paarungen.

TSV 1860 München - FC Schalke 04 SpVgg Greuther Fürth - VfB Stuttgart VfL Osnabrück - Borussia Dortmund Eintracht Trier - 1. FC Köln Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern FC Augsburg - MSV Duisburg 1899 Hoffenheim - TuS Koblenz Eintracht Frankfurt- Bayern München

Die größten Pokal-Sensationen seit 1990

Strecke

Kommentare